Private Krankenversicherung Studenten Test und Vergleich

Kaum eine Gruppe kann von den Vorteilen einer privaten Krankenversicherung so profitieren wie Studenten. Dabei erhalten Studierende Leistungen, die es im Rahmen einer gesetzlichen Krankenkasse nicht gibt. In den unterschiedlichen Tests können sich vor allem die Alte Oldenburger, die HanseMerkur oder auch die Debeka Krankenvollversicherung als Testsieger hervortun. Vor allem im Preis-Leistungstest schneiden die Studentenkrankenversicherungen sehr gut ab.
Sie haben zu jeder Zeit die Möglichkeit unter dem angegebenen Kontaktformular mit Ihrem Experten aus der Nähe in Verbindung zu treten. Gerne sind wir Ihnen bei der Suche nach der passenden PKV behilflich und helfen Ihnen bei den Gesundheitsfragen und finden die besten Konditionen.

TIPPS ZUM KRANKENVERSICHERUNGSTEST AB DEM 25. LEBENSJAHR

Studenten werden in Deutschland verpflichtet, einen Krankenversicherungsschutz nachzuweisen. Wird der Nachweis hingegen nicht erbracht, dann droht die Exmatrikulation. Aus diesem Grund ist es wichtig, die passende Krankenvollversicherung zu finden. Studierende haben die freie Wahl, ob es eine gesetzliche oder eine private Krankenkostenversicherung sein kann. Die Tests illustrieren, dass vor allem die Leistungen der wesentliche Vorteil sind. Das gilt auch für Beamte. Die aktuellen Testergebnisse sind auch unter beste PKV für Beamte im Test abrufbar.

Jetzt Vergleich anfordern >

DISQ TESTET DIE BESTEN KRANKENVERSICHERUNGEN

Mittlerweile ist das Deutsche Institut für Service-Qualität eine echte Kapazität auf dem Gebiet des Testens von Versicherungen und Finanzen. So stehen auch in der aktuellen Testausgabe die privaten Krankenversicherungen auf dem Testprogramm. Getestet werden nicht nur die Studentenkrankenversicherungen, sondern alle Krankenvollversicherungen. Klarer Testsieger der Vergleichsuntersuchung kann die Barmenia PKV mit Sitz in Wuppertal werden. Die Experten haben die Testnote von „Sehr gut“ vergeben und haben insgesamt 81,8 Testpunkte an den Krankenkostenversicherer vergeben können.

VERGLEICH DER BESTEN 20 PKVS UND TIPPS DER TESTSIEGER

Im aktuellen Vergleichstest der DISQ werden die besten Krankenversicherungsanbieter getestet und erhalten eine Bewertung aus den beiden Testkriterien Service und Leistungen. Gesamttestsieger wird das Wuppertaler Krankenversicherungsunternehmen Barmenia. Die Top 20 im Krankenkassentest sind:

PlatzierungAnbieterPunkteBewertung
Platz 01Barmenia81,8 sehr gut
Platz 02Deutscher Ring 76,8 gut
Platz 03Münchener Verein76,3 gut
Platz 04Gothaer 75,5 gut
Platz 05SDK74,9 gut
Platz 06Axa 74,6 gut
Platz 07Debeka74,6 gut
Platz 08Hallesche 74,0 gut
Platz 09HUK-Coburg 73,3 gut
Platz 10DKV 73,1 gut
Platz 11Universa 72,7 gut
Platz 12LKH 71,2 gut
Platz 13Signal Iduna 70,9 gut
Platz 14Inter 70,7 gut
Platz 15Allianz 69,9 befriedigend
Platz 16Central68,8 befriedigend
Platz 17Continentale 68,1 befriedigend
Platz 18Hanse-Merkur 66,5 befriedigend
Platz 19UKV 61,7 befriedigend
Platz 20BBKK 54,9 ausreichend

Die bekannten PKV Anbieter aus dem Hause Debeka, HUK-COBURG und HanseMerkur können sich nicht ganz vorne platzieren, bieten aber vor allem Studenten einen sehr guten Krankenschutz an.

LEISTUNGSTEST OHNE SELBSTBETEILIGUNG AB DEM 14. FACHSESTER / AB 30

Inmitten einer privaten Krankenversicherung können Studenten während des Studiums zwischen der gesetzlichen und der privaten Krankenkasse wählen. Wer Bafög erhält, der kann ebenfalls frei entscheiden, welchen Tarif er wählt. Als Student bietet sich zudem ein Tarif, der ohne Selbstbeteiligung vereinbart wird. Die Studententests zeigen, dass auch in diesem Fall günstige Beiträge angeboten werden. Auch hier können Sie als Student den passenden PKV Tarif finden und die Konditionen testen.

KRANKENVERSICHERUNGS KOSTEN IM VERGLEICHSTEST BERECHNEN

Die Kosten der privaten Krankenstudentenversicherungen unterscheiden sich zum Teil extrem. Bei gleichen Leistungen bietet die beste private Krankenversicherung einen Beitragsunterschied von mehreren Hundert Euro im Jahr. Um das zu vermeiden, sollte ein gesonderter Tariftest der Anbieter durchgeführt werden. Auch hier können Sie die besten Tarife berechnen, um im Studentenleben optimal versichert zu sein.

ERFAHRUNGEN DER PRIVATEN KRANKENVERSICHERUNG IN DER STUDENTENZEIT

Wer privat versichert ist, der sollte während der Studentenzeit auf einen Anbieter setzen, der auch eine hohe Kundenzufriedenheit vorzuweisen hat. Damit es während des Studentenlebens keine Probleme mit dem privaten Krankenversicherer gibt, ermitteln die Testexperten der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungs-Aufsicht (Bafin) eine gesonderte Beschwerde-Statistik. Insgesamt wird die Relation aus Beschwerden und privat versicherten Patienten getestet. Der Test bringt hervor, dass die Debeka Krankenstudentenversicherung Testsieger werden kann.

DEBEKA TESTBESTER MIT DEN WENIGSTEN BESCHWERDEN IM PKVTEST

Die besten Erfahrungen im Beschwerdetest gibt es beim Debeka Krankenversicherungsverein a.G. Wie bereits in anderen Tests kann der Anbieter mit Sitz in Koblenz auch im Bereich der Erfahrungsberichte und Beschwerden zum besten privaten Krankenversicherer gekürt werden. Die Top 5 im Zufriedenheitstest sind:

TestrangAnbieterBewertung
Testrang 01Debeka2,08
Testrang 02Signal Iduna 2,18
Testrang 03Continentale 3,61
Testrang 04DKV 4,16
Testrang 05Allianz 4,0

Privat versicherte Studenten können bei der Debeka, der Signal und der Continentale Krankenkostenversicherung auf sehr gute Erfahrungen setzen. Getestet werden nicht nur die Studententarife der Versicherer, im Test werden die Statistiken aller Krankenversicherungsanbieter verglichen.

CENTRAL, AXA UND BARMENIA PKV TARIFE MIT HOHER BESCHWERDEZAHL

Im Gegensatz zu den besten Anbietern im Versicherungstest können die Krankenversicherungsangebote der AXA, Bayerischen Beamten Krankenkasse, Central, Hallesche und Barmenia im Erfahrungstest nicht gut abschneiden. Laut Testbericht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungs-Aufsicht (Bafin) werden bei den fünf genannten Krankenstudierendenversicherungen die meisten Beschwerden geführt.

STUDENTENTARIFE ERSETZEN AUSLANDSKRANKENVERSICHERUNG

Eine Vollstudentenversicherung bietet einen umfassenden Krankenversicherungsschutz auch im Ausland. Wer zum Beispiel sein Studium mit einem Auslandssemester begleiten sollte, der kann mit der privaten Krankenversicherung ebenfalls eine umfangreiche Absicherung in Anspruch nehmen. Somit ist eine Auslandskrankenversicherung bei einem Semester im Ausland nicht notwendig. Eine gesetzliche GKV Krankenkasse bietet hingegen keinen Versicherungsschutz, der weltweit gültig ist.

MAP REPORT HAT KRANKENKOSTENVERSICHERUNG GETESTET

Der bekannte Branchendienst map-Report ist ein Testspezialist im Bereich der Versicherungen und testet die Krankenvollversicherungen in einem neutralen Testvergleich. Bereits zum 15. Mal in Folge kann die Debeka zum Testsieger gekürt werden und mit 83,6 Punkten den ersten Rang belegen. Im Vergleich zur Stiftung Warentest werden nicht die einzelnen Tarife getestet, es erfolgt ein Unternehmenstest der Versicherungsgesellschaften. Im Krankenversicherungstest stehen die Kriterien Bilanz (max. 40 Punkte), Bestandsbeitragsentwicklung (max. 35 Punkte) als auch der Service (max. 25 Punkte).

TOP BEWERTUNG FÜR KOBLENZER KRANKENVERSICHERER

In der Summe der ermittelten Leistungen kann der Debeka Krankenversicherungsverein den Testsieg im map-Report davon tragen. Die Top 10 des PKV Testes sieht derweil wie folgt aus:

TestrangAnbieterPunkteBewertung
Testplatz 01Debeka 83,6 mmm
Testplatz 02Deutscher Ring 81,1 mmm
Testplatz 03Signal 76,6 mmm
Testplatz 04R+V 74,4mmm
Testplatz 05Barmenia 73,0 mmm
Testplatz 06Provinzial 72,55mmm
Testplatz 07Hallesche 68,45 mm
Testplatz 08Alte Oldenburger68,35 mm
Testplatz 09Hanse Merkur 67,0mm
Testplatz 10Concordia 66,4 mm

Im Testverfahren steht nicht nur die einzelne Studentenvollversicherung, es werden die Unternehmen getestet und mit einem Rating ausgezeichnet. Die Bestandteile Service, Entwicklung der Beiträge und und Bilanz sind wichtige Testindikatoren für eine Studentenpolice.

GÜNSTIGE STUDENTENPOLICE AB DEM 34. LEBENSJAHR IM KOSTENTEST

Wer bereits das 34. Lebensjahr erreicht hat, der kann keine günstigeren Beiträge mehr in Anspruch nehmen. Die Studentenversicherung gilt immer nur bis zu 34. Lebensjahr. Aber auch nach 34 Jahren oder nach dem 14. Fachsemester können Studenten eine günstige PKV erhalten. Auch auf diesem Beitrag haben Sie als Student die Möglichkeit, die Beitragskosten zu vergleichen.

WECHSEL IN DIE GESETZLICHE KRANKENKASSE UND FAMILIENVERSICHERUNG

In den ersten zwei Monaten nach Beginn des Studiums können Studierende zwischen der gesetzlichen und der privaten wählen. Der Nachweis muss bei der Universität eingereicht werden. Die selbständige Krankenstudentenpolice gilt im Anschluss der gesetzlichen Familienversicherung. Bis zum 25. Lebensjahr können die Studierenden bei den Eltern familienversichert werden. Im Anschluss gilt die eigen PKV.

STIFTUNG WARENTEST NACH DEM STUDIUM IM BERUFSTEST

Die Spezialisten der Zeitschrift Stiftung Warentest haben die privaten Krankenversicherungs Tarife für Beamte, Selbstständige und Angestellte getestet. Einen gesonderten Studententest hat es derweil nicht gegeben. Die Finanztest-Testergebnisse sind immer auch unter private Krankenversicherungen Tests in Erfahrung zu bringen.

Jetzt Vergleich anfordern >
Wir helfen Ihnen aus der Vielzahl an Anbietern, den passenden Tarif zu finden. Im Test erfahren Sie, welche Anbieter im Preis-Leistungs-Vergleich den Testsieg erreicht haben. Darüber hinaus informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Neuigkeiten zum Thema PKV Test.