Debeka private Krankenversicherung Test

Der Debeka Krankenversicherungsverein ist die größte deutsche Krankenvollversicherung in Deutschland. Dabei stehen Tarife in allen Berufsgruppen offen. Laut Kundenmonitor Deutschland sind die Debekakunden die zufriedensten. Die Höchstnote in Sachen Erfahrungen gibt es auch bei Kubus. In den einschlägigen Tests der Verbrauchermagazine und Testinstitute kann die private Krankenversicherung sehr gute Noten erzielen und zum Teil auch den Testsieger stellen.

Sie haben zu jeder Zeit die Möglichkeit unter dem angegebenen Kontaktformular mit Ihrem Experten aus der Nähe in Verbindung zu treten. Gerne sind wir Ihnen bei der Suche nach der passenden PKV behilflich und helfen Ihnen bei den Gesundheitsfragen und finden die besten Konditionen.

Sowohl Beamte, Selbstständige als auch Angestellten können auf einen gut bewerteten Krankenschutz setzen.

Leistungen und Beitrag im Testbericht der Stiftung Warentest

Die Testexperten der Stiftung Warentest testen und bewerten die Krankenvollversicherungen auf dem deutschen Versicherungsmarkt. Darunter auch die PKV der Debeka Vollversicherung. Dabei stehen die Beamtentarife in der Kombination „B 20K, B 30 + WL 20K, WL 30“ als auch die Angestelltentarife in der Bezeichnung „N + NG + KT43“ im Preis-Leistungstest gegenüber. Das Versicherungsunternehmen aus Koblenz kann in beiden Versicherungstarifen zum einem guten Testergebnis gelangen. In der Kategorie Beamte erhält der Krankenvollversicherer den dritten Testrang.

Jetzt Vergleich anfordern >

Sehr gute Tarife der Debeka für Angestellte, Selbstständige und Beamte

Für jede Berufsgruppe hält der größte private Krankenversicherer aus Koblenz einen Versicherungsschutz bereit. Beamte zahlen im Beihilfe-Tarif nicht mehr als 219 Euro im Testfall des Verbrauchermagazins Finanztest. Im Preis-Leistungs-Verhältnis gibt es eine gute Bewertung von 1,8. Besser waren lediglich die Krankenversicherungen der Huk-Coburg und der Concordia privaten Krankenversicherung. Im Tarif für Arbeitnehmer gibt es den fünften Gesamtrang im Finanztest.

Brille, Reha und Ausland im Krankenversicherungs Testbericht

Der Koblenzer Krankenversicherer schützt seine Krankenversicherten nicht nur in Deutschland, auch im Ausland sind Patienten gut aufgehoben. Der Versicherer bietet stationäre und ambulante Heilbehandlung während des Auslandsaufenthaltes an. Zudem werden Brillen, Kontaktlinsen und Sehhilfen erstattet. Bei Bedarf erfolgt auch ein Versicherungsschutz im Rahmen der Reha-Behandlungen.

Assekurata testet Finanzstabilität und Erfahrungen

Nicht nur im Finanztest werden die Krankentarife des Debekaunternehmens ausgezeichnet, Bestnoten vergibt auch die Assekurata. Getestet und bewertet werden die Testkriterien Leistungsbewertung, Kundenzufriedenheit sowie die Finanzstabilität der Kranken-Versicherer. Gesamttestsieger werden folgende Krankenvollversicherungen:

  • Alte Oldenburger
  • Debeka PKV
  • LVM
  • Deutscher Ring
  • Signal Krankenversicherung
  • DFV
  • Allianz
  • Nürnberger Krankenversicherung
  • HUK
  • Hallesche

Beide Krankenanbieter, die Debeka als auch die Alte Oldenburger, erzielen die Höchstnote von „A++“. Weitere Anbieter finden Sie auch hier.

Zufriedene Krankenversicherte laut Kundenmonitor Deutschland und Kubus

Ein wichtiges Testkriterium ist neben den reinen Produkttests die Kundenzufriedenheit der versicherten Mitglieder. Laut Kubus und Kundenmonitor Deutschland gibt nirgendwo zufriedenere Kunden als bei der Koblenzer Versicherung. Es erfolgt eine Befragung anhand wichtiger Kriterien. Das hervorragende Ranking bestätigt sich auch bei der MSR Consulting Group, die ebenfalls die Gesamtzufriedenheit misst.

Meinungen Heilpraktiker, Zahnbehandlung, Psychotherapie und Chefarzt im Krankenhaus

Es erfolgt ein umfassender Versicherungsumfang im Rahmen der PKV. So gibt es neben den ärztlichen Leistungen sehr gute Krankenleistungen beim Heilpraktiker und für Zahnbehandlungen. Es stehen zudem Heilmittel wie Heilbäder, Massagen, Ergotherapie, Logopädie, Osteopathie und Brillen im Versicherungsschutz. Darüber hinaus werden „brechkraftverändernde Augenoperationen“ wie Lasik-Operationen übernommen. Die Psychotherapie steht ebenso im Krankenschutz wie die Geburtsvorbereitung und Schwangerschaftsgymnastik in der Schwangerschaft. Darüber hinaus erfolgen weitere Leistungen:

  • Hauswirtschaftliche Versorgung bzw. Haushaltshilfe, häusliche Behandlungspflege und Grundpflege
  • Künstliche Befruchtung, Präventionskurse und Diabetes-Erst- und Folgeschulungen
  • Chefarztbehandlung im Krankenhaus
  • Fahrten und Transporte, Rooming-In sowie Entwöhnungs- und Entzugsbehandlung bei Suchterkrankungen
  • Hospizleistungen
  • Zahnbehandlungen, Zahnersatz, funktionsanalytische als auch -therapeutische Leistungen
  • Zuschuss für Kur- und Sanatoriumsbehandlung
  • Professionelle Zahnreinigung
  • Knochenmarkspende und Lebendorganspende

Krankenversicherungsleistungen für die Homöopathie werden nicht gesondert ausgewiesen. Wer wissen möchte, ob die Homöopathie mitversichert werden kann, der sollte sich direkt an den Krankenversicherungsanbieter wenden.

Bewertung der Kosten für Kind und Studenten

Kinder erhalten ebenfalls einen sehr guten Krankenschutz. Endet die Elternversicherung, dann bietet das Debekaunternehmen eine Absicherung während des Studiums. Die studentische Krankenversicherung bietet sich für Studierende und Jungakademiker im Tarif „CampusFuture“ als auch für Doktoranden und wissenschaftliche Mitarbeiter. Inmitten der Krankenzusatzversicherung kann der Auslandsaufenthalt gesondert versichert werden.

Gesundheitsprüfung der PKV – Ohne Gesundheitsfragen für das Baby in der Familienversicherung

Sind die Eltern privat krankenversichert, dann ist der PKV Schutz auch für das Baby sinnvoll. Anders als in der gesetzlichen Krankenkasse werden in den privaten Krankenversicherungen Gesundheitsfragen gestellt. Im Rahmen der Gesundheitsprüfung entscheiden die Anbieter, ob es einen Risikozuschlag für die Patienten gibt oder nicht. Für ein neugeborenes Baby gibt es keinerlei Gesundheitsfragen im Rahmen bestimmter Fristen. Eine beitragsfreie Familienversicherung gibt es nur in der GKV.

Bestnoten der privaten Krankenversicherungen im map- und €urotest

Beim Branchendienst map-Report ist der Debeka etwas unglaubliches gelungen. Und zwar kann der Krankenversicherungsverein zum 15. Mal nacheinander Testsieger der Untersuchungen werden. Hoch im Kurs steht das Versicherungsunternehmen auch beim €uro-Magazin. So testete das Wirtschaftsmagazin die Krankenpolicen N-SB und NC mit einer Selbstbeteiligung von über 1000 Euro. Den Testsieg sicher sich die Koblenzer im Bereich „Beste Lebensversicherung“ und „Beste Krankenversicherung“. Tarife für Angestellte und Selbstständige sind zudem:

  • Tarif N-SB
  • Tarif NW
  • Tarif N-SB
  • Tarif NW-SB
  • Tarif Nmed
  • Tarif PSKV
  • Tarif N

Beamten und Beamtenanwärtern stehen die Beihilfetarife in der Bezeichnung Tarif B zur Verfügung.

N-TV in Kooperation mit DISQ vergeben 74,6 Punkten im Leistungstest

Das Fernsehsender N-TV hat den Testauftrag an das Deutsche Institut für Service-Qualität. Ebenso wie der Kundenmonitor bewertet das Analysehaus die Erfahrungen im Bereich Service und Leistung der privaten Krankenversr mittels Testbericht. Der Testsieg entfällt auf die Barmenia Versicherung, die Debeka private Krankenversicherung kann jedoch mit 74,6 Prunkten noch immer überzeugen. Bei Morgen und Morgen werden die Krankenversicherungsleistungen mit vier Sternen bewertet.

Beitragsrückerstattung (BRE) im Vergleich– Geld zurück vom Monatsbeitrag

Geld zurück gibt es für Versicherungskunden immer dann, wenn eine Leistungsfreiheit vorliegt. So werden bis zu vier Monatsbeiträgen in den Bisex-Haupttarifen „P/Z, PW/Z, PN, PNW, PNS, PNWS, PNmed, BSB, BSS, HK1, H7 und I bis IV“ zurück erstattet. Einen Monatsbeitrag gibt es in den Ergänzungstarifen „PNE, PNZ, BE***, BE1 und BE2“. Eine durchschnittliche Erstattung von bis zu sechs Monatsbeiträgen erfolgt indes in den Policen für „Beihilfeberechtigte mit den Ausbildungstarifen P/ZA, PW/ZA, BSBA, BE-A***, BE1-A und BE2-A***“. Der Begriff Beitragsrückerstattung wird in der Praxis als BRE bezeichnet.

Jetzt Vergleich anfordern >
Anbieter-Kontakt Debeka Krankenversicherungsverein a.G.

56058 Koblenz
Tel.: 08 00/8 88 00 82 00
Fax: 02 61/4 98 55 55
info@debeka.de
http://www.debeka.de

Wir helfen Ihnen aus der Vielzahl an Anbietern, den passenden Tarif zu finden. Im Test erfahren Sie, welche Anbieter im Preis-Leistungs-Vergleich den Testsieg erreicht haben. Darüber hinaus informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Neuigkeiten zum Thema PKV Test.