Concordia private Krankenversicherung Test

Die Concordia Krankenvollversicherung-AG aus Hannover kann den Testsieg in der Stiftung Warentest-Kategorie „Beamtentarife“ für sich entscheiden. Der private Krankenversicherer kann die Bestnote von 0,5 erzielen. Getestet wird das Preis-Leistungs-Verhältnis der PKV Anbieter. Im Test stehen zudem die Tarife für Angestellte und Selbstständige, die jeweils mit befriedigenden Bewertungen abschneiden können. Alles rund um die Testergebnisse und Erfahrungen zum Hannoveraner Anbieter stellen wir Ihnen nun vor.

Sie haben zu jeder Zeit die Möglichkeit unter dem angegebenen Kontaktformular mit Ihrem Experten aus der Nähe in Verbindung zu treten. Gerne sind wir Ihnen bei der Suche nach der passenden PKV behilflich und helfen Ihnen bei den Gesundheitsfragen und finden die besten Konditionen.

TESTSIEGER IM FINANZTEST FÜR BEAMTE

Die Concordia private Krankenversicherung kann im aktuellen Stiftung Warentest den Testsiegertarif in der Beamtenkategorie stellen und renommierte Anbieter wie die Debeka, Alte Oldenburger und die HUK-Coburg auf die Plätze verweisen. Im Preis-Leistungstest erhält der PKV Versicherer eine hervorragende Testnote von 0,5. Die besten fünf Anbieter im Testbericht sind:

  • Concordia Beamtentarif BV20, BV30 mit Note von 0,5
  • Huk-Coburg Beihilfetarif B501 mit 1,2
  • Debeka N20K, B30, WL20K, WL30 1,8
  • Pax-Familienfürsorge B501 2,1
  • Alte Oldenburger A30, AA20, K330, 530 KK32, 52, Z30, ZZ20 2,3

Testsieger mit einer Höchstnote von 0,5 wird der PKV Versicherer aus Hannover. Die besten privaten Beamtenversicherungen können Sie auch in einer Gesamtübersicht unter https://www.private-krankenversicherungen-tests.de/beste-pkv-beamte-test/ in Erfahrung bringen.

Jetzt Vergleich anfordern >

CONCORDIA PKV IM MORGEN & MORGEN LEISTUNGSTEST

Neben der Stiftung Warentest und der Zeitschrift Finanztest testen auch die Experten der Ratingagentur Morgen und Morgen die Leistungen der privaten Krankenvollversicherer. Die Concordia Krankenversicherung kann eine sehr gute Testnote erlangen und in den Bereichen zahnärztliche Behandlung und Unterbringung in einem Krankenhaus mit sehr guten Leistungen überzeugen. Es handelt sich nicht um einen reinen Berufsgruppentest wie im Finanztest, es erfolgt eine analytische Bewertung auf allen beruflichen Ebenen.

TOPNOTEN BEI DER ASSEKURATA UND IM MAP REPORT

Beim unabhängigen Branchendienst map-Report erfolgt eine Leistungsanalyse auf Basis der vergangenen Jahre. Die private Krankenversicherung aus dem Hause der Concordia Versicherung kann auch im Langzeittest mit sehr guten Ratings überzeugen.

Ein Spitzenrating gibt es ebenfalls im ASSEKURATA Test. Dabei testeten die Fachleute die Testbereiche Kundenorientierung, Unternehmenssicherheit, Beitragsstabilität, Erfolg am Krankenversicherungsmarkt und die Attraktivität der Anbieter. Aus zum Teil sehr guten und exzellenten Teilnoten ergibt sich das Gesamtergebnis aus Sehr gute (A+). Auch in diesem Rating erfolgt kein gesonderter Tariftest, sondern ein Gesamtvergleich der Leistungen und finanziellen Möglichkeiten.

CONCORDIA IM DEUTSCHEN FINANZ SERVICETEST der Erfahrung

In einem weiteren Testbericht des DFSI Testinstitutes kann die Concordia Versicherung ebenfalls überzeugende Testnoten erzielen und wird mit einem Rating von A+ honoriert. In den Testbereichen Service, Produktqualität als auch der Substanzkraft kann die Krankenversicherungsgesellschaft eine gute Note von 2,4 erzielen. Am besten läuft es in den beiden Kategorien Substanzkraft und Produkteigenschaften im PKV Tarif. In beiden Teilbereichen lautet die Note auf 2,0. Weitere Anbieter finden Sie auch unter https://www.private-krankenversicherungen-tests.de/news/.

TESTKOSTENVERSICHERUNG FÜR BEAMTE UND BEAMTENANWÄRTER IM PRODUKTTEST

Der Dienstherr beteiligt sich zu einem bestimmten Prozentsatz an den Krankenversicherungskosten für Beamte, Beamtenanwärter als auch den Familienangehörigen. Die Restkosten der privaten Krankenversicherung werden vom Beamten selbst getragen. Um das vermeiden zu können, bietet der Beamtenspezialist einen Tarif, der auch diese Kosten übernimmt. Neben der Krankenvollversicherung stehen folgende Policen im Versicherungssortiment des Krankenanbieters:

  • BV PLUS
  • BVE und BVZ im Detail
  • Tarif AZ Natur (AZ N)
  • Stationärer Ergänzungstarif SZ B
  • Krankenhaus-Tagegeld (Tarif KHT)

Ob bestimmte Naturheilverfahren, verbessere Krankenhausleistungen oder eine Restkostenversicherung – Kunden der Concordia haben zahlreiche Auswahlmöglichkeiten inmitten der Krankenzusatzversicherung sowie der Vollkrankenversicherung. In den unterschiedlichen Testanalysen kann der Hannoveraner Krankenversicherer nicht nur in den Tariftests, sondern vielmehr in den Unternehmenstests überzeugen. Erfahren Sie hier mehr. 

Jetzt Vergleich anfordern >

KONTAKT KRANKENVERSICHERUNGS-AG

Karl-Wiechert-Allee 55
30625 Hannover
Telefon: 0511/5701-0
Telefax: 0511/5701-1400
Internet: www.concordia.de
E-Mail: versicherungen@concordia.de